Datenschutz

DATENSCHUTZ

INFORMATION NACH EU-DSGVO

Mit diesen Hinweisen informieren wir sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den SCHULTRÄGER und die nach dem neuen Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

  1. VERANTWORTLICHER

    Lang GmbH
    Ebenäcker 1
    94121 Salzweg
    Tel: 08505/70 99 70
    Mail: info@photo-lang.de 

  2. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

    Thilo-Körner-Consulting
    Johannes Thilo-Körner
    Sonnenweg 4
    94550 Künzing
    Tel: 08547 / 99 99 78-4
    Mail: Info@Thilo-Koerner-Consulting.de

  3. ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG

    Ausschlaggebend für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist der festgeschriebene „Zweck der Trägerstruktur“ bzw. die Erfüllung und Durchführung des Schul- bzw. Arbeitsvertrages.

    Jegliche Verarbeitung die sich mit diesem Zweck begründen lässt, ist dem Träger erlaubt. Eine weiterreichende Verarbeitung im Sinne der EU Datenschutz Grundverordnung erfordert eine weitere rechtliche Grundlage oder die Zustimmung des Betroffenen.

  4. EMPFÄNGERKATEGORIEN DER DATENVERARBEITUNG BEI SCHRIFTLICHER EINWILLIGUNG

    Eine Verarbeitung auf Basis einer freiwilligen schriftlichen Einwilligung erfolgt bei Foto, Film und Videoaufnahmen sowie Klassenlisten. Diese werden auf Basis der Einwilligung an die dort angegebenen Empfängerkategorien weitergegeben.

  5. ÜBERMITTLUNG AN DRITTLÄNDER

    Sofern eine Übermittlung an Drittländer durchgeführt wird, erfolgt dies ausschließlich auf Basis einer Auftragsdatenverarbeitung und unter Berücksichtigung der geltenden gesetzlichen Vorgaben.

  6. DAUER DER SPEICHERUNG

    Die Dauer der Speicherung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

  7. RECHTE DER BETROFFENEN

    Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

    • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder;
    - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
    • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
    • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
    • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

  8. BESCHWERDEMÖGLICHKEIT AUFSICHTSBEHÖRDE

    Jeder Betroffene kann sich an die Aufsichtsbehörde werden. Wir bitten jedoch im Streitfall sich im Vorfeld mit uns um eine Gemeinsame Lösung zu bemühen.

    Landesamt für Datenschutzaufsicht
    Postfach 606
    91511 Ansbach

  9. AUTOMATISIERTE EINZELUNTERSCHEIDUNG

    Automatisierte Einzelentscheidung findet nicht statt.

  10. ZWECKÄNDERUNGEN

    Eine Zweckänderung in der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt. Sollten wir personenbezogene Daten von Ihnen zu einem anderen Zweck verarbeiten möchten, werden wir Sie explizit um Ihre schriftliche Zustimmung bitten.

  11. VERWENDUNG VON COOKIES

    Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

  12. WEBTRACKING-TOOL

    Google Analytics mit der Erweiterung "anonymize IP"

    Diese Website nutzt zur Webanalyse Google Analytics. Dies ist eine Dienstleistung der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen.

    Google wird diese Informationen auch gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

    Wenn Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihren Webseitenbesuch an Google Analytics übermittelt werden, haben Sie die Möglichkeit, für Ihren Browser ein „Deaktivierungs-Add-On“ zu installieren. Außerdem haben wir Einstellungen vorgenommen, wonach Google Analytics den letzten Teil der IP-Adressen der Besucher unserer Website löscht. Damit kommen wir auch hier nicht in den Besitz von Daten, die für uns Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

  13. WIEDERHOLUNG VON EINWILLIGUNGSERKLÄRUNGEN

    Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

    Ich möchte den Newsletter abonnieren (Abmeldung jederzeit möglich)

  14. E-mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

    Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

    Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Zuletzt angesehen